Notwendige Geschichten mit «Einb...
Fr, 26.4.19, 19:30 – 20:30 Uhr
Notwendige Geschichten mit «Einblicke»
Markthalle Wohnzimmer, Steinentorberg 20, 4051 Basel
48398478_2185672398121367_800888401430577152_o_0

Notwendige Geschichten mit «Einblicke»

Zwei schreibende Menschen lesen ihre Texte: Geschichten, Gedichte oder Slams. Die beiden verbindet das Schreiben, das Erzählen, das Lesen: Frauen und Männer, Junge und Alte, Zugewanderte und Einheimische, Menschen mit und ohne Behinderung. Menschen, die nicht berühmt sind, die man noch nicht kennt, die man selten hört und kaum liest.

Jeder Abend wird von dem Illustrationskollektiv Balsam live illustriert. Sie verwandeln die Texte in Illustrationen und übertragen sie auf ein grosses Poster. So entsteht ein langes Panorama aus illustrierten Antworten auf die «Notwendigen Geschichten», das in der Neue Alte Markthalle Basel öffentlich sichtbar bleibt.

«Einblicke»
Eva Seck verfasst auf Wunsch individuelle literarische Texte, bspw. Liebesbriefe. Sie schreibt Gedichte, besonders über Fragen, bei denen es schwierig ist, Antworten zu finden und sucht Übergänge zwischen Lyrik und Musik. Tosca Schneider gibt als Psychiatrieerfahrene Einblicke in ihr Mensch-Sein, das sie in bunten Facetten, Grau- und Schwarztöne inklusive, erlebt.

Eintritt frei, Kollekte.
Das Gelände ist für Menschen mit Behinderung voll zugänglich.

Veranstalter
Ähnliche Veranstaltungen