Stiftung Freie Gemeinschaftsbank
Stiftung Freie Gemeinschaftsbank
Die Stiftung FGB ist eine Initiativstiftung die Menschen, Projekte und Initiativen inhaltlich und finanziell transparent unterstützt, sowie begleitet.

Geld braucht Bewusstsein. Die Stiftung Freie Gemeinschaftsbank ist eine gemeinnützige Stiftung aus Basel, die Menschen begleitet, eigeninitiativ und solidarisch gesellschaftlichen Wandel mithilfe von Geld zu gestalten.

Die Stiftung wurde als rechtlich und finanziell unabhängige Institution von der Freien Gemeinschaftsbank (FGB) gegründet. Die FGB ist eine Genossenschaftsbank in Basel, die seit 1984 ein ethisch und ökologisch orientiertes Bankwesen praktiziert.

Dadurch sind wir in ein breites Wirkungsfeld von Menschen eingebunden, die sich für soziale, ökologische und gemeinnützige Zwecke in verschiedenen Bereichen einsetzen.

Wir verstehen die Stiftung als Mittlerin zwischen Menschen, die allgemeindienliche Ideen ermöglichen wollen und Menschen, welche Geld suchen. Es ist unser Anliegen, diesen Prozess individuell und bewusst gemeinsam zu gestalten. Als Verbrauchstiftung erhalten wir unsere Gelder durch Zustiftungen, Erbschaften und kleinere Spenden.

Der Stiftungszweck umfasst folgende Gebiete: Bildung, Erziehung, Wissenschaft - Gesundheit, Medizin - Umwelt, Ökologie, regenerative Energien - Soziales - Kunst, Kultur - sozial und ökologisch verantwortbares Wirtschaften.

E-Mail
kontakt@stiftungfgb.ch
Meret Oppenheim-Strasse 10, 4053 Basel
GettyImages-562934639_medium
Veranstaltungen dieser Organisation
Ähnliche Organisationen