stoffi
stoffi
«stoffi setzt Qualität vor Quantität – Nachhaltige Stoffprodukte aus Schweizer Handarbeit»

"stoffi" entstand aus einem einfachen Gedanken: «Warum kurzlebig und verschwenderisch, wenn’s auch einfach nachhaltiger geht?»

"stoffi" – das sind nachhaltige und kreative Produkte aus Stoff, die anstelle von umweltbelastenden und kurzlebigen Materialien verwendet werden. Angefangen mit Taschentüchern aus Bio-Baumwolle in trendigen Designs, kommen laufend neue Produkte, wie beispielsweise Stoffservietten, dazu – aus 100% Schweizer Handarbeit.

Von einem Weihnachtsgeschenk im Jahr 2017, hat sich "stoffi" innerhalb eines Jahres als Lieferant mehrerer sogenannter Unverpackt-Läden (Keine Produkteverpackungen) in der Schweiz etabliert. Mit grosser Sorgfalt, Kreativität, Liebe fürs Detail und dem Ziel, etwas Sinnvolles für die Umwelt zu tun, möchte "stoffi" Alternativen zum oft gewohnten Massenkonsum anbieten.

Alle Produkte werden, sofern möglich, in der Schweiz gekauft, denn es soll nicht nur der ökologische Fussabdruck gering sein, sondern auch die Schweizer Wirtschaft unterstützt werden.

Ich will Bilder sehen: https://drive.google.com/drive/folders/1jB__IpP_hBlyVkR2KfKab-d…

Verkauf: Direkt (e-Mail), Abfüllerei Basel, Basel unverpackt, Unverpackt Aarau

Hinter dem Projekt steht der Gedanke, dass Nachhaltigkeit mit Innovation, Kreativität und einer Prise Cleverness eben nicht langweilig, sondern gut aussehen kann!

Welches gesellschaftliche Problem wird thematisiert?
Weisst du, was du mit deinem Kauf verursachst? Wir leben in einer modernen Welt, in welcher wir an fast jedem Ort unsere alltäglichen Bedürfnisse befriedigen können - sei es auch "nur", um sich die Nase zu putzen. Schnell vergisst man aber, oder ist sich dessen gar nicht bewusst, was das Kaufen von Produkten verursacht und welche Ressourcen für die Produkte in Anspruch genommen wurden.

Welcher Wandel wird angestrebt?
Lust auf Veränderung? Die Bewusstseinserweiterung und Sensibilisierung darüber, dass der Kauf, also die Nachfrage von Produkten, immer eine Auswirkung mit sich zieht, sollte wieder mehr in den Fokus rücken.

Wie wird dieser Wandel konkret umgesetzt oder unterstützt?
Altes in neuem Gewand: "stoffi" bietet Stofftaschentücher an, die wiederverwendbar sind und somit natürliche und für uns wichtige Ressourcen (Holz) schonen. Dabei wird Wert auf ansprechende Motive gelegt, die die "Hemmung" der Benutzung von Stofftaschentüchern senken soll. "stoffi" ist bestrebt, mit weiteren durchdachten Produkten, etwa Leinenservietten, den Konsumentinnen und Konsumenten sinnvolle Alternativen zu schnelllebigen und/oder bedenklichen Verbrauchsgütern anzubieten.

Wie kann ich mitmachen oder das Projekt unterstützen?
Mach dir bei deinem Kauf Gedanken! Was bedeutet dein Kauf für unsere Umwelt? Für Fragen und Antworten sind wir gerne für euch da :)

E-Mail
noel.sutter@gmail.com
stoffi%20bio%20stofftaschent%C3%BCcher
Veranstaltungen dieser Organisation
Ähnliche Organisationen
Wir forschen, entwickeln und bilden in den Bereichen erneuerbarer Energien und Ressourcen, führen Aufträge von Wirtschaft und Gesellschaft aus oder initiieren eigene Projekte.